Geschichte des Standortes Berlin

Seit 1999 sind wir auch in Berlin erfolgreich unterwegs!

Ende März erfolgte die Übernahme der Firma Paul Klein in Reinickendorf.

Auch aus dem Spandauer Standort wuchs man schnell hinaus, weshalb im Oktober 2006 ein erneuerter Umzug ins zentrale Zehlendorf folgte.

Die rasante Umsatzentwicklung erforderte eine Vergrößerung der Hallenfläche. Daher wurde der Standort nach Berlin Spandau verlegt. Ab Juni 2004 kam das Tankstellengeschäft als wichtiger Zweig hinzu.

Im Jahr 2000 folgte die Übernahme der Firma Käthe Horstfelde und damit einhergehend die Ausweitung des Liefergebietes auf den Raum Zossen.

Getränke Nordmann in Berlin

Übernahme der Firma Plötziner Handels und Transport GmbH, welche ca. 70 Gastrokunden vorrangig im Raum Potsdam belieferte. Im September folgte die Übernahme der Firma Paashaus Berlin.

Auf in den Osten

Nach der Wende engagiert sich Getränke NORDMANN im Osten Deutschlands auf der Insel Rügen. Es folgen Betriebe in Stralsund, Pasewalk und Berlin.